KNX Schulungsstätte mit Herz und Seele

Über uns

Wir sind eine zertifizierte KNX Schulungsstätte. 

KNX Training

Unser Ziel

Unser Ziel ist es auf „Augenhöhe“ zu schulen und Ihnen den Alltag zu erleichtern. Umso mehr Sie über die Systeme wissen, umso schneller kommen Sie an ihr Ziel. 

Fachwissen verständlich erklären ist unser oberstes Ziel. 

Unser Kursangebot

Dali Basis Kurs

Sie lernen, wie Sie in einer KNX/DALI-Anlage EVG tauschen, ohne dabei das KNX Gateway programmieren zu müssen. Diese Methode ist einzigartig und erspart Ihnen sehr viel kostbare Zeit.

DMX Kurs

In diesem Kurs erfahren Sie mehr über DMX, wie z.B. Leuchtmittel adressiert werden und worauf bei der Verkabelung und Installation zu achten ist.

Dali Intensiv Kurs

Sie lernen, wie Sie Dali Relais in einer Anlage integrieren und wie diese parametriert werden müssen. Mit diesem Kurs bekommen Sie über Dali einen tiefen Einblick in der Programmierebene.

KNX Kurs

In diesem zertifizierten Kurs erwerben Sie nach KNX-Richtlinien das notwendige Know-how, um KNX-gesteuerte Elektroinstallationen selbstständig projektieren und in Betrieb nehmen zu können.

Was bedeutet KNX?

Intelligente Gebäudesysteme werden eingesetzt, um die Eigenschaften von Gebäuden in den Bereichen Betriebskosten, Sicherheit und Nutzungsflexibilität zu optimieren. Gleichzeitig wird der effiziente Umgang mit Energie immer wichtiger.

Ein höheres Maß an Komfort und Sicherheit bei gleichzeitig geringerem Energieverbrauch ist nur durch intelligente Steuerung und Überwachung aller eingesetzten Produkte zur Gebäudeautomation zu erreichen. Dafür wird statt der klassischen Elektroinstallation zunehmend ein Bussystem installiert, das KNX-System. Dieses umgeht Insellösungen und stellt sicher, dass alle Komponenten in einer gemeinsamen Sprache kommunizieren.  

KNX hat weltweite Bedeutung, es ist als internationaler Standard (ISO/IEC 14543-3), als europäischer Standard (CENELEC EN 50090 und CEN EN 13321-1) und auch als chinesischer Standard (GB/T 20965) anerkannt. KNX ist somit zukunftssicher.

Unser Partner

Praxiswissen
Von Profis für zukünftige Profis

Es ist mit Sicherheit ein Beruf der Zukunft, der eine klare Definition mit einer konkreten Ausbildung erfordert. Meiner Meinung nach ist es notwendig, einen eigenen Lehrberuf mit dem Schwerpunkt auf die speziellen Systeme zu verankern – dem entsprechend, was wir mit unseren Schulungen anbieten. Es wird ein definiertes Berufsbild geben müssen mit einer konkret beschriebenen Ausbildung. Macht jemand heute eine Elektrikerausbildung und schlägt den Weg in Richtung Systemintegrator ein, so ist spezielles Wissen notwendig. Es muss sehr wohl eine elektrotechnische Ausbildung einfließen, aber auch eine aus dem Bereich IT. Somit sollte ein neuer Berufszweig definiert werden.

Stefan Krainer

Weitere Artikel aus dem Archiv

Bei Fragen stehe ich gerne persönlich zur Verfügung. 

Kontakt

Andreas Kaider

+ 43 699 11090025